RONCICONE 2016

CHIANTI CLASSICO DOCG GRAN SELEZIONE

REBSORTEN

100% Sangiovese

TRAUBENLESE UND WEINBEREITUNG

Handverlesene Ernte der besten Trauben des Weinbergs. Verfrachtung in die Kellerei in Bin (Kisten) mit einem Fassungsvermögen von 200 kg. Die rauben werden entrappt und die Befüllung der kegelstumpfförmigen Edelstahltanks mit einem Fassungsvermögen von 100 hl erfolgt nach dem Prinzip der Schwerkraft. Anschließend Impfung mit Reinzuchthefen. Vergärungstemperaturen 24-27˚C bei täglichen Umstoßungen des Treberhuts. Dauer von Vergärung und Maische auf der Haut ca. 14-16 Tage.

AUSBAU

18 Monate in Tonneaux mit 500l Fassungsvermögen, hiervon 30% im Erstbelag und 70% im Zweitbelag.

ABFÜLLUNG

18.Dezember 2018

Auszeichnungen Dieses Jahrgangs
Informationen

Der gleichnamige Weinberg besteht aus Meeresablagerungen mit Sandsedimenten und vom Meer geschliffenen Kieselsteinen. In den tieferen Schichten Ton. Ausreichender Gehalt an organischen Stoffen. An der Oberfläche Vorkommnisse von marinen Fossilien und Braunkohle. Die sanft abfallenden Hanglagen befinden sich im Zentrum des Weinguts, südlich der kalkhaltigen Tonböden.

PRODUKTIONSGEBEIT
Chianti Classico

Wetter

Milder Herbst und Winter mit großzügigen Niederschlӓgen. Ein durchschnittlicher Frühling, gegen Ende Mai, Anfang Juni warm und feucht. Der Sommer war heiss und trocken. Einige wenige Regenepisoden Ende Juli und Mitte August begünstigten den Farbumschlag.
Die Lese begann Anfang September und war von aussergewöhnlich warmen Tagestemperaturen gekennzeichnet die nachts um 10° C bis 15°C sanken was die Ansammlung der Phenolverbindungen begünstigte.

Weinbeschreibung

Rubinrote Farbe. Vielschichtige Nase, blumig, rote Frucht, abschließende süße Vanillenoten. Am Gaumen klar, süffig und direkt. Die ausgezeichnete Schmackigkeit und die ausgeglichene Säure machen diesen Wein sehr angenehm mit langem Abgang.