Ecomaratona del Chianti Classico, der Ökomarathon des Chianti Classico 2019



Auch dieses Jahr wieder hat die inzwischen 13. Auflage des Ökomarathons des Chianti Classico zahllose Teilnehmer. Wenn es wahr ist dass das Volk der Marathoneten jedes Jahr deutlich wächst dürfen wir heuer mit weit mehr als den 5000 Teilnehmern vom letzten Jahr rechnen.

Als der Marathon das erste Mal veranstaltet wurde begann die Welt gerade erst
sich an den respektvollen Umgang mit der Umwelt heranzutasten.
Das Ziel der Veranstaltung war es von Anfang an das Reichtum an landschaftlichen und önogastronomischen Reizen und die Taditionen unserer Region zu fördern und hervorzuheben. Der Marathon zeichnet sich für die Schönheit der Strecken in fast unberührter Natur auf Steigen, Pfaden und Schotterstrassen aus.
“Laufen kann nicht naturverbundener sein”, so lautet der Slogan der Veranstaltung die an der internationalen Kampagne “Ich werfe meinen Abfall nicht weg” teilnimmt, biologisch abbaubare Becher ausgibt und über einen hervorragenden Reinigungsdienst verfügt der nach dem letzten Läufer alles spurenlos säubert.
Ausserdem gehört die Veranstaltung zum “Kreis der Ökomarathone von Italien”der sich wiederum mit dem Saharamarathon zusammen schliesst mit dem Ziel das Flüchtlingsvolk Shaarawi mit Medikamenten und Kleidung zu unterstützen und weitere 12 Familien aus einem Flüchtlingslager mit dem Erlös der Medallien die jeder Teilnemer erhält, finanziell zu unterstützen.

Wir hier auf Brolio schreiben mit Stolz Nachhaltigkeit auf unsere Fahne und deshalb ist es uns eine grosse Ehre auch heuer wieder den Start für die 42 k ausrichten zu dürfen. Ja,auch dieses Jahr wieder startet der Lauf auf Castello di Brolio wie man auf den Photos der vorausgeangenen Auflagen sehen kann.
Wir erwarten Sie am 20.Oktober um 9.30 auf dem Schloss, wenn es wieder heisst: Auf die Plätze – Fertig – Los!