Weinfass Verkostung 2016



Am Montag, 14.Mai fand auf Brolio der jährliche “Holztest” statt.

Eine Verkostung der ganz besonderen Art um die am besten geeigneten Hölzer und Röstverfahren für den Ausbau unserer Weine zu finden. Zum ersten Mal kamen unsere 25 Testweine alle von einer Lage, identische Weine die in unterschiedlichen Fässern ausgebaut wurden.

Nur so werden wir den verschiedenen Tonnellerien gerecht. Holzqualität, Röstverfahren, Grösse, Fassungsvermögen und vieles mehr sind ausschlaggebend für die Qualität des Endprodukts.

Der Testwein, ein sortenreiner Sangiovese von 2016 stammt vom Weinberg Santa Lucia, 330 m.ü.d.M., geomorphologisch sehr facettenreich: Monte Morello, marine Ablagerungen aus dem Pleiozän und See – und Flussablagerungen aus dem Plio – Pleistozän bilden die Böden dieser Lage (tiefgehende Tonböden, nicht felsig, geringe Kalkvorkommen, reich an organischen Stoffen aber Kaliumarm). Die 25 Kostproben wurden folgendermaβen aufgeteilt: 22 Testweine in 500 Liter Tonneaufässern ausgebaut, 2 Testweine in 700 Liter Tonneaufässern ausgebaut und 1 Testwein, eine Melange aller in den oben genannten Fässern ausgebauter Weine. Seit 10 Jahren veranstalten wir diese Verkostung und auch dieses Jahr war es wieder eine Herausforderung für geübte Gaumen und Geschmackspapillen denen auch die feinsten Nuancen nicht entgehen.

1
2
3
4